Suche mit


hau-ab.de

Breakout spielen

Tipps & Co.











Impressum


Links für alle, die nicht mehr weiter wissen...



Suche bei Wikipedia und IMDB (und dem Web):

Tipps:


Channel Title: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Merkel: Appell an EU - und ab in den Urlaub: Auf einer Pressekonferenz vor der Sommerpause hat Kanzlerin Merkel eine EU-Lösung für Flüchtlingsschiffe im Mittelmeer gefordert - Einzelfalllösungen müssten aufhören. Auch CO2, Trump und ihre Gesundheit waren Thema.
  • Thunberg bei "Fridays for Future": "Wir werden nie aufhören.": Die schwedische Aktivistin Greta Thunberg fordert Durchhaltevermögen beim Thema Klimaschutz. Der Kampf werde viele Jahre dauern, sagte sie bei der "Fridays for Future"-Demonstration in Berlin.
  • Zahlreiche Pflanzen in Deutschland ausgestorben: Die Pflanzenwelt in Deutschland wird immer kleiner. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Demnach verschwanden in den vergangenen 150 Jahren etliche Arten und Unterarten.
  • Den Kirchen laufen die Mitglieder davon: Die evangelische und die katholische Kirche haben 2018 Hunderttausende Mitglieder verloren. Die Zahl der Austritte stieg im Jahr 2018 erheblich. Die Gründe sind vielfältig.
  • "Exzellenzuniversitäten": Viele Milliarden für wenige Leuchttürme: Mit seiner Exzellenzinitiative will der Bund eine "Erste Liga" der Universitäten etablieren. Das sorgt in der Wissenschaftsszene für Unmut. Kritiker fürchten, dass eine Zweiklassengesellschaft zementiert wird. Von Rupert Wiedewald.
  • Hochschulförderung: Wer wird "Exzellenzuni"?: Harvard, Princeton, Yale: Die US-Eliteunis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf ausgewählter Hochschulen aufpolieren - mit dem begehrten Titel "Exzellenzuniversität". Heute werden die künftigen Titelträger benannt.
  • Estonia-Prozess: Wer ist schuld am Untergang?: Knapp 25 Jahre nach dem Untergang der Ostsee-Fähre "Estonia" hoffen rund 1000 Überlebende und Hinterbliebene auf Schadensersatz. Ein Gericht in Frankreich soll darüber urteilen. Von Kai Schlüter.
  • Mondlandung: Der riesige Sprung für die Menschheit: Im Juli 1969 war die Jahrhundert-Sensation perfekt: Zum ersten Mal betraten Menschen den Mond. Weltweit verfolgten 600 Millionen Menschen das Spektakel im Fernsehen. Von Ute Spangenberger.
  • Mondlandung vor 50 Jahren: "Wir atmen jetzt wieder": Im Kontrollzentrum waren alle angespannt, erinnert sich der ehemalige Apollo-Astronaut Charles Duke im Interview mit tagesschau.de. Er hielt bei der Mondlandung 1969 in Houston den Kontakt zur Apollo-11-Besatzung.
  • Trump gibt Abschuss iranischer Drohne bekannt: Ein Kriegsschiff der USA soll in der Straße von Hormus eine iranische Drohne zerstört haben. US-Präsident Trump sprach von einer Provokation der Iraner - doch die wissen von nichts.
  • Brandanschlag in Kyoto: Tat aus Rache für Ideenklau?: Nach dem Brandanschlag auf ein Filmstudio im japanischen Kyoto trauern Fans und Anwohner um die 33 Opfer. Offenbar wirft der mutmaßliche Brandstifter dem Studio Betrug vor.
  • Monsun in Südasien - Mensch und Tier auf der Flucht: Die Auswirkungen des Monsuns in Indien sind in diesem Jahr besonders heftig. Drei Millionen Menschen sind betroffen. Auch zahlreiche Wildtiere fliehen vor dem Wasser. Von B. Musch-Borowska.
  • Szenario der Forscher: Schneekanonen für die Antarktis: Kann der Meeresspiegel-Anstieg durch Beschneiung der Antarktis eingedämmt werden? Forscher haben ein solches Szenario entwickelt - und dabei betont, wie absurd und problematisch sie selbst den Vorschlag sehen.
  • Luftverkehrsabgabe: Viele kassieren - wenige fürs Klima: Bundesumweltministerin Schulze will die Luftverkehrsabgabe erhöhen - für den Klimaschutz. Auch andere Staaten kassieren eine solche Abgabe. Bettina Meier zieht einen Vergleich innerhalb der EU.
  • Wassermangel in Spanien: "Das ist absolut paradox": Sie ist eine der trockensten Zonen Europas: die Wüste bei Almería. Nur wenige Kilometer entfernt stehen riesige Gewächshäuser - mit schwerwiegenden Folgen für die Umwelt in Andalusien. Von Stefan Schaaf.
  • App mit Gesichtsfilter: Wer steckt hinter FaceApp?: Erst der Hype, nun die Warnung vor Datenschutz-Mängeln - FaceApp mit den Bildern gealterter Promis macht weltweit Schlagzeilen. Doch wer steckt dahinter und wie sicher ist die App? Von Silvia Stöber.
  • Probleme mit 737 Max: Boeing muss Milliarden abschreiben: Es ist das meistverkaufte Modell von Boeing, doch die Probleme mit der 737 Max verhageln die Bilanz des Konzerns. Die Folgen der Abstürze schlagen laut Boeing mit 4,9 Milliarden US-Dollar zu Buche.
  • Zahlen und Fakten zu HIV und Aids: Heute stellen die UN neue Zahlen zur HIV-Problematik vor. Steigt die Zahl der Neuinfektionen oder sinkt sie? Wie viele Menschen sind in Deutschland betroffen? Von Holger Schwesinger.
  • Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio: Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.
  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren: Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  • News-Updates von Novi: Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.
  • Wendt will Zahl von Leih-E-Tretrollern begrenzen: Für Elektro-Tretroller gelten klare Regeln - doch die reichen nach Ansicht von Polizeigewerkschaftler Wendt nicht aus. Er fordert, die Zahl der Leihroller zu begrenzen, um Fußgänger besser zu schützen.
  • Klimakabinett vertagt Entscheidungen: Wie kann Deutschland seine Klimaziele erreichen? Darüber hat das Klimakabinett zum dritten Mal diskutiert - konkrete Schritte wurden nicht vereinbart. Doch die Zeit drängt. Im September soll entschieden werden.
  • Kommentar zum Klimaschutz: Fliegen muss teurer werden: Die Luftverkehrsbranche muss einen fairen Anteil am Klimaschutz leisten, meint Kristin Joachim. Deshalb her mit der höheren Luftverkehrsabgabe. Fliegen muss teurer werden. Und zwar ordentlich, damit das Ganze auch einen Effekt hat.
  • Bald zwei Wochen Vaterschaftsurlaub?: Mutterschutz ist in Deutschland und in der EU eine Selbstverständlichkeit. Bald könnten hierzulande aber auch Väter zur Geburt eines Kindes zwei Wochen bezahlten Urlaub bekommen. Von Sandra Stalinski.
  • Trump nominiert neuen Arbeitsminister: Nach dem Rücktritt von US-Arbeitsminister Acosta hat sich Präsident Trump auf einen Nachfolger festgelegt. Er nominiert den Anwalt Eugene Scalia - und lobte ihn bei Twitter als "hoch angesehen".
  • Von der Leyen: Dublin-Reform und andere Zugeständnisse: Von der Leyen muss als künftige EU-Kommissionspräsidentin bald liefern. Und sie hat konkrete Vorstellungen: Sie will Dublin reformieren, dem verschuldeten Italien entgegenkommen und mehr Verständnis für Mittel- und Osteuropa.
  • Petersburger Dialog mit Russland: Gemeinsamkeiten - trotz aller Probleme: Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise waren wieder die beiden Außenminister Deutschlands und Russlands beim Petersburger Dialog. Über die Probleme zwischen beiden Ländern kann das aber nicht hinwegtäuschen. Von Alfred Schmitt.
  • Buckingham Palace: Blick in eine verschlossene Welt: Es ist das Herz der britischen Monarchie: Einmal im Jahr öffnen sich die Türen des Buckingham Palace für normale Besucher. Nun lädt die Queen wieder in ihre eigenen vier Wände ein. Von Alexander Westermann.
  • Wie Kim Jong Un an seine Luxuskarossen kommt: Kim präsentiert sich immer wieder mit Luxus-Limousinen - dabei sollte es die in Nordkorea gar nicht geben. Eine Recherche zeigt, wie Kim an Mercedes und Co. gelangt. Von Kathrin Erdmann.
  • Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef: Er gilt als sachlich und durchsetzungsstark: Nun soll der 55-jährige Maschinenbau-Ingenieur Oliver Zipse neuer Vorstandschef bei BMW werden. Sein Vorgänger trat vor gut zwei Wochen zurück.
  • EU-Kommission: Qualcomm soll 242 Millionen Euro zahlen: Die EU-Wettbewerbshüter haben gegen Qualcomm eine Strafe in Millionenhöhe verhängt. 242 Millionen Euro soll der Chipkonzern wegen unlauteren Verhaltens zahlen. Das Unternehmen kündigt Widerspruch an.
  • Vodafone darf Unitymedia übernehmen: Vodafone darf nach einer Entscheidung der EU-Kommission den Kabelanbieter Unitymedia unter Auflagen übernehmen. Eine Reihe von Bedingungen soll sicherstellen, dass Kunden keine Nachteile entstehen.
Channel Title: heise online News

Einfach günstiger telefonieren