Suche mit


hau-ab.de

Breakout spielen

Tipps & Co.











Impressum


Links für alle, die nicht mehr weiter wissen...



Suche bei Wikipedia und IMDB (und dem Web):

Tipps:


Channel Title: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Liveblog: ++ Weihnachtsferien wohl ab 16. Dezember ++: Die Weihnachtsferien sollen bundesweit am 16. Dezember beginnen. Darauf haben sich offenbar Kanzleramt und Ländervertreter geeinigt. Außerdem soll es Einschränkungen für den Einzelhandel, mehr Kontrollen und Wechselunterricht geben. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Merkel signalisiert Zustimmung zu "Corona-Winterfahrplan": Im Kanzleramt findet der Länder-Entwurf für den "Corona-Winterfahrplan" grundsätzlich Zustimmung - auch wenn Merkel morgen noch eigene Vorschläge machen will. Die FDP dagegen fordert, schon jetzt auch Lockerungen in den Blick zu nehmen.
  • Bund plant offenbar "Dezember-Hilfe" von 17 Milliarden Euro: Noch warten die Betriebe auf die "November-Hilfe", da ist schon Unterstützung für den Dezember geplant. Etwa 17 Milliarden Euro sind laut Medienberichten im Gespräch. Doch auch die Länder dürften in die Pflicht genommen werden.
  • Vor Corona-Gipfel mit Merkel: Das wollen die Länder für Dezember: Maximal zehn Personen zu Weihnachten und Silvester - und auch nur als Ausnahme. Vor dem Gipfel im Kanzleramt haben sich die Länder auf einen "Corona-Fahrplan" für Dezember geeinigt. Schulen, Kontakte, Masken - ein Überblick.
  • Experte zu Corona-Protesten: "Es entstehen Gegengemeinschaften zur Politik": Rechtsextreme Tendenzen werden in der Corona-Protestbewegung stärker, sagt der Jenaer Forscher Quent im Interview mit tagesschau.de. Dabei bilde Antisemitismus den Kitt zwischen den unterschiedlichen Gegnern der Corona-Politik.
  • Moderna-Impfstoff: EU sichert sich 160 Millionen Impfdosen: Die EU-Kommission hat einen Vertrag über 160 Millionen Corona-Schutzimpfungen mit dem US-Hersteller Moderna geschlossen. Laut Hersteller bietet das Vakzin eine Wirksamkeit von 94,5 Prozent. Zugelassen ist es noch nicht.
  • Deutsche Wirtschaft wächst schneller als gedacht: In den Sommermonaten ist der deutschen Wirtschaft nach dem Ende des ersten Lockdowns im Frühjahr eine rasante Aufholjagd gelungen. Ökonomen erwarten nun allerdings den nächsten Rückschlag.
  • Corona-Krise in Schweden: Zweifel am Sonderweg: Lange hat Schwedens Regierung darauf gesetzt, dass ihr Umgang mit der Corona-Pandemie eine zweite Welle verhindern würde. Ein Fehler. Nun steuert sie um - mit Beschränkungen und Appellen. Von Christian Blenker.
  • tagesthemen mittendrin: Helgoland und die Magie der Isolation: Auf Helgoland kennen die Menschen das Leben in der Abgeschiedenheit. In der Corona-Pandemie machen die Bewohner deshalb das, was sie am besten können: Sie nehmen hin - was sich nicht ändern lässt. Von Malin Girolami.
  • Skifahren trotz Corona: Streit unter den Alpenländern: Die italienischen Skigebiete sollen erst im neuen Jahr öffnen, Österreich hingegen drängt auf einen schnellen Saisonbeginn. Und Bayern mahnt zur gemeinsamen Lösung. Skifahren im Corona-Winter, kann das klappen?
  • Coronavirus-Karte für Deutschland - aktuelle Fallzahlen: Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus steigt auch in Deutschland. Wie sich die aktuellen Fallzahlen regional verteilen, zeigen die interaktiven Coronavirus-Karten von tagesschau.de.
  • Coronavirus-Karte: Globale Ausbreitung und aktuelle Zahlen: Wie schnell breitet sich das Coronavirus derzeit aus? Wo gibt es die meisten Infizierten und Todesfälle? Die Coronavirus-Karte von tagesschau.de gibt einen aktuellen, interaktiven Überblick.
  • Designierte Bundestagsvize Ziegler: Eine aus Ostdeutschland: Dagmar Ziegler ist stolz auf ihre ostdeutsche Herkunft und eine erfahrene Politikerin - egal, ob am Gartenzaun oder als parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion. Nun soll sie Bundestagsvizepräsidentin werden. Von Georg Schwarte.
  • Paris: Empörung nach Polizeieinsatz gegen Migranten: Filmaufnahmen von der Räumung eines Pariser Migrantencamps haben in Frankreich Empörung ausgelöst. Im Fokus der Kritik steht vor allem das aggressive Vorgehen der Polizei. Innenminister Darmanin ordnete eine Untersuchung an.
  • Streit um französisches Sicherheitsgesetz: Mach Dir (k)ein Bild: Frankreichs Parlament stimmt heute über ein neues Sicherheitsgesetz ab. Es sieht vor, die Verbreitung von Bildern von Polizisten im Einsatz strafbar machen zu können. Kritiker sehen die Pressefreiheit in Gefahr. Von Marcel Wagner.
  • Geberkonferenz: Milliarden für Afghanistan - unter Bedingungen: Fast 20 Jahre sind seit dem Sturz der Taliban vergangen, noch immer ist Afghanistan von Hilfen aus dem Ausland abhängig. Nun versprechen Deutschland, die EU und andere Staaten weitere Unterstützung - fordern aber weitere Fortschritte.
  • Irak: Das Dorf der Minenopfer: In keinem anderen Land der Welt liegen so viele Minen wie im Irak - das tödliche Erbe der Golfkriege. Für die Beseitigung fehlt Personal und Geld. Im Dorf Butran hat fast jeder einen Minenunfall erlebt. Von Daniel Hechler.
  • Äthiopien: Offenbar Hunderte Tote bei Massaker in Tigray: Der Konflikt um die äthiopische Region Tigray eskaliert zusehends. Menschenrechtsorganisationen berichten von einem Massaker an hunderten Zivilisten. Die Vereinten Nationen mahnen eindringlich, die Zivilbevölkerung zu schützen.
  • Neue Resolution: EU will Obdachlosigkeit bis 2030 beenden: Noch innerhalb dieses Jahrzehnts soll kein EU-Bürger mehr auf der Straße leben müssen. Das sieht eine neue Resolution vor, in der das EU-Parlament die Staaten auffordert, sich entschiedener um die Obdachlosen zu kümmern.
  • Verbraucherschutz: Europäische Sammelklage beschlossen: Einen "verbraucherpolitischen Meilenstein" nennt das EU-Parlament den Beschluss: Die europäische Sammelklage soll es Verbrauchern erleichtern, Schadensersatzansprüche gegen Großkonzerne durchzusetzen. Von Stephan Ueberbach.
  • Was Whistleblower bei der EZB erwartet: Whistleblower haben in vielen Fällen dafür gesorgt, Missstände an die Öffentlichkeit zu bringen. Die internen Hinweisgeber gehen oft ein großes Risiko ein. Laut EU-Richtlinie sollen sie geschützt werden - auch bei der EZB? Von Ursula Mayer.
  • Dow erstmals über 30.000 Punkten: Die Aussicht auf einen geordneten Übergang zur Präsidentschaft von Joe Biden erfreut die Anleger an der Wall Street: Der US-Leitindex Dow Jones übersprang erstmals in seiner Geschichte die Marke von 30.000 Punkten.
  • Lufthansa führt biometrischen Scan beim Boarding ein: Bei der Lufthansa können Fluggäste auf einigen Airports jetzt das Boarding per Gesichtsscan durchführen - auf der Basis biometrischer Daten also. Liegt darin die Zukunft? Von Joscha Bartlitz.
  • Bruttonationalglück? Was dann?: Mal angenommen, wir steigern unser Bruttonationalglück. Werden wir dann alle zufriedener? Und was bedeutet das für die Wirtschaft? Ein Gedankenexperiment.
  • Corona-Impfstoff: Ein Lichtblick - und viele Fragen: Der Hoffnungsträger hat einen sperrigen Namen: BNT162b2. So heißt der Corona-Impfstoff des deutschen Unternehmens Biontech und des US-Konzerns Pfizer. Doch so groß die Freude ist - viele Fragen sind offen. Ein Überblick.
  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren: Tagesschau vor 20 Jahren: Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Alle 20-Uhr-Sendungen der Tagesschau seit 1989 im Nachrichtenrückblick
  • Bundestagsvizepräsidentin: SPD-Fraktion nominiert Dagmar Ziegler: Die SPD möchte die Abgeordnete Ziegler zur Nachfolgerin des verstorbenen Bundesvizepräsidenten Oppermann machen. Konkurrentin Schmidt hatte ihre Kandidatur zuvor zurückgezogen. Die Entscheidung fällt am Donnerstag.
  • Lebensmittelkontrollen: Eine unappetitliche Bilanz: Desinfektionsmittel in Sahne und Fisch, Bakterien im Hackfleisch, Holz in Gewürzen: 2019 haben Lebensmittelkontrolleure wieder etliche Missstände in der Branche festgestellt.
  • NRW: Neue Razzien wegen rechtsextremer Polizei-Chats: Der Skandal um rechtsextreme Chatgruppen bei der nordrhein-westfälischen Polizei weitet sich aus: Am Morgen gab es Razzien gegen neun weitere verdächtige Beamte, die sich Nazi-Symbole geschickt und den Hitlergruß gezeigt haben sollen.
  • NS-Vergleiche: Relativieren und dämonisieren: Eine Rednerin, die sich mit Sophie Scholl vergleicht; Aktivisten, die einen "Judenstern" tragen; Politiker, die als Kriegsverbrecher dargestellt werden: NS-Vergleiche tauchen immer wieder auf - und haben eine doppelte Funktion. Von P. Gensing.
  • Coronavirus in Griechenland: "Die Zahlen machen Angst": Im September hatte Griechenland noch um Urlauber geworben, es gab sehr wenige Corona-Infizierte. Jetzt ist die Zahl heftig angestiegen, und das trotz Ausgangssperre. Die Krankenhäuser stoßen an ihre Grenzen. Von Thomas Bormann.
  • Joe Biden stellt Kandidaten für seine Regierung vor: Knapp zwei Monate bleiben noch, bis Biden als neuer US-Präsident vereidigt wird. Der Demokrat stellt seine künftige Regierung zusammen - darunter viele neue Gesichter, aber auch alte Bekannte. Von Claudia Sarre.
  • Trump weist sein Team zur Zusammenarbeit mit Biden an: Nach wochenlanger Blockade hat Noch-US-Präsident Trump sein Team angewiesen, mit seinem gewählten Nachfolger Biden zu kooperieren. Gleichzeitig kündigte Trump an, weiter für seinen Verbleib im Weißen Haus zu kämpfen.
  • Bidens Sieg in Michigan ist offiziell: Joe Biden hat im US-Staat Michigan 16 Wahlleute gewonnen - mit einem Vorsprung von rund 150.000 Stimmen vor Noch-Präsident Trump. Dessen Anwälte kündigten bereits an, weiter gegen das Ergebnis vorzugehen.
  • Radio Maria: Verschwörungsmythen mit Millionenpublikum: Viel gehört und sehr umstritten: Das erzkatholische Radio Maria verbreitet in Italien Corona-Verschwörungsmythen. Der Vatikan ist irritiert, hat aber keinen direkten Einfluss. Von Jörg Seisselberg.
  • EuGH: Hotel darf Booking.com am eigenen Standort verklagen: Wo kann ein Hotel klagen, wenn es um einen Rechtsstreit mit einer Internet-Buchungsplattform mit Sitz im Ausland geht? Das hat der EuGH nun in einer wichtigen Grundsatzentscheidung geklärt. Von Klaus Hempel.
  • Qantas plant Corona-Impfpflicht für Flugreisende: Ohne Impfung gegen Corona kein Flug - das könnte bald der Weg sein, um den Luftverkehr trotz Pandemie anzukurbeln. Die Fluggesellschaft Qantas will die Pflicht für Verbindungen nach Australien einführen. Von Lena Bodewein.
  • Börsenindex DAX besteht künftig aus 40 Unternehmen: Die Deutsche Börse baut den wichtigsten deutschen Aktienindex aus. Im September 2021 soll der DAX zehn weitere Mitglieder bekommen. Unternehmen müssen künftig strengere Regeln einhalten, um aufgenommen zu werden.
  • Nach Schlaganfall: Komiker Karl Dall ist tot: Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Der Komiker und TV-Moderator starb an den Folgen eines Schlaganfalls. Dalls Karriere begann mit der Gruppe "Insterburg & Co" und endete mit einer Rolle in der TV-Serie "Rote Rosen".
Channel Title: heise online News

Einfach günstiger telefonieren