Suche mit


hau-ab.de

Breakout spielen

Tipps & Co.











Impressum


Links für alle, die nicht mehr weiter wissen...



Suche bei Wikipedia und IMDB (und dem Web):

Tipps:


Channel Title: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Scholz nach Wahl im Bundestag offiziell zum Kanzler erkannt: Olaf Scholz ist neunter Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Bundespräsident Steinmeier ernannte den SPD-Politiker zum Nachfolger von Angela Merkel. Zuvor hatte ihn der Bundestag gewählt.
  • Liveblog: ++ Scholz als Kanzler vereidigt ++: Olaf Scholz wurde im Bundestag als neuer Bundeskanzler vereidigt. Chinas Präsident Xi hat Scholz zur Wahl gratuliert und sich für mehr Zusammenarbeit zwischen den Ländern ausgesprochen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Livestream: tagesschau24-Sondersendung zum Wechsel im Kanzleramt: Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier.
  • Die Kanzler der Bundesrepublik: Kanzlerwahl im Bundestag - das kann auch schon mal knapp werden. Einmal ging es sogar nur um eine einzige Stimme. Ein Rückblick in Bildern - von Konrad Adenauer über Willy Brandt bis zu Olaf Scholz.
  • Ampel-Koalition: So geht der Regierungswechsel: Das erste Ampel-Bündnis auf Bundesebene ist fix, das Personal steht fest - auch der Kanzler ist gewählt. Jetzt fehlen noch ein paar wichtige Formalitäten. Was wann und wo passiert - ein Überblick.
  • Designierter Bundeskanzler: Drei Baustellen von Olaf Scholz: Er kommuniziert eher spröde und wird bei unliebsamen Themen gern wortkarg: Kommt Olaf Scholz damit auch als Bundeskanzler durch? Corinna Emundts über drei seiner Kommunikations-Baustellen.
  • EU-Sozialdemokraten und Konservative: Stark, weil andere schwach sind: Der Erfolg von Scholz nährt bei europäischen Sozialdemokraten die Hoffnung auf eine Renaissance. Ob diese Hoffnung berechtigt ist? Für Europas Konservative nimmt der Machtverlust dramatische Ausmaße an. Von Helga Schmidt.
  • Liveblog: ++ Bund organisiert zusätzliche BioNTech-Impfdosen ++: Der Bund hat zur Beschleunigung der Corona-Impfungen drei Millionen zusätzliche Impfdosen von BioNTech organisiert. 973.000 Menschen haben gestern in Deutschland eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • RKI-Zahlen: So viele Tote wie seit Februar nicht mehr: Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 69.601 Neuansteckungen. 527 Menschen starben im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Das ist der höchste Wert seit Februar.
  • Corona-Tote in Pflegeheim: Patienschützer fordert Klärung: In einem Thüringer Pflegeheim sind 28 Bewohner an Corona gestorben. Angehörige sollen von Impfungen abgeraten haben. Patientenschützer Brysch fordert: Der Wille des Patienten müsse geklärt werden - über ein Betreuungsgericht.
  • Studie deutet auf geringeren Impfschutz gegen Omikron hin: Laut einer Studie könnte der Impfstoff von BioNTech/Pfizer offenbar nur teilweise gegen Omikron schützen. Ein WHO-Experte sieht dagegen "keinen Grund zur Annahme" der Unwirksamkeit des Impfens bei der Variante.
  • Deutsche Bahn verschärft 3G-Kontrollen im Nahverkehr: Die Bahn weitet die 3G-Kontrollen im öffentlichen Nahverkehr aus. Ab heute soll der Nachweis über eine Impfung, die Genesung oder einen aktuellen Test stichprobenartig vom Zugpersonal überprüft werden.
  • Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen: Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.
  • Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19: Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
  • Aktueller Stand der Corona-Impfungen in Deutschland: Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.
  • Covid-19: Wie ist die Lage auf den Intensivstationen?: Die Covid-19-Pandemie stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Ein Problem besteht darin, ausreichend Intensivbetten bereitzustellen. Die aktuelle Situation in Deutschland im Überblick.
  • Warenhauskonzern Galeria beantragt erneut Staatshilfe: Wegen der Einführung der 2G-Regel befürchtet der Einzelhandel Umsatzeinbußen von bis zu 50 Prozent. Besonders hart trifft die Pandemie den Warenhauskonzern Galeria. Der will erneut Staatshilfe in Anspruch nehmen.
  • Weniger Firmenpleiten - mehr Privatinsolvenzen: Wegen der Corona-Pandemie haben viele Experten mit einem sprunghaften Anstieg der Insolvenzen in Deutschland gerechnet. In der Realität zeigt sich: Pleite gehen derzeit vor allem Verbraucher, seltener Firmen. Von Gerrit Rudolph.
  • Aufklärer in Deutschland, Angeklagter in der Schweiz: Der Stuttgarter Wirtschaftsanwalt Eckart Seith sammelte Hinweise über die Cum-Ex-Masche von Banken. In der Schweiz steht er dafür erneut wegen Wirtschaftsspionage vor Gericht. Von Cecilia Knodt.
  • Berlin und Brandenburg: Razzia gegen Organisierte Kriminalität: Seit dem frühen Morgen geht die Polizei in einer bundesweiten Razzia gegen Organisierte Kriminalität vor. Etwa 1.500 Beamte sind im Einsatz. Der Schwerpunkt der Durchsuchungen liegt in Berlin und Brandenburg.
  • Silicon Valley: Nach Metaverse kommt jetzt das Web3: Erst war viel vom Metaversum die Rede, im Silicon Valley ist das größere Thema aber das Web3: Es soll ein dezentrales Online-Ökosystem sein, das auf der Blockchain basiert - kontrolliert von Nutzerinnen und Nutzern. Von M. Schuler.
  • Ukraine-Konflikt: Dialog ohne Zugeständnisse: US-Präsident Biden und der russische Präsident Putin haben über den Ukraine-Konflikt gesprochen. Eine Annäherung gab es jedoch nicht. Biden drohte mit Wirtschaftssanktionen, Putin warnte vor einer NATO-Osterweiterung.
  • Bangladesch: 20 Studenten wegen Mordes zum Tode verurteilt: In Bangladesch sind 20 Studenten wegen Mordes an ihrem Kommilitonen Abrar Fahad zum Tode verurteilt worden. Die Männer sollen ihn totgeprügelt haben, nachdem er einen regierungskritischen Internet-Beitrag veröffentlicht hatte.
  • Olympia-Boykott: Boykottieren auch Deutschland und EU?: Nach der Ankündigung der USA und Australiens eines diplomatischen Boykotts der Olympischen Spiele in Peking mehren sich die Stimmen, Deutschland solle sich anschließen. Die Ampel-Regierung reagiert ausweichend.
  • Afghanistan: Ortskräfte warten weiter auf Ausreise: Tausende afghanische Ortskräfte und ihre Familien warten offenbar weiterhin auf eine Ausreise nach Deutschland. Trotz fast 25.000 Aufnahmezusagen sind bis jetzt nur etwa 7000 Personen gekommen.
  • Tiergartenmord-Prozess: Anklage fordert lebenslange Haft: Lebenslange Haft und die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld fordert die Bundesanwaltschaft im Tiergartenmord-Prozess. Der Angeklagte habe im Auftrag staatlicher Stellen Russlands gehandelt. Von S. Stöber.
  • Analyse: Wie Instagram zu Magersucht verleiten kann: Es braucht nur einen Fake-Account auf Instagram und ein paar Fotos einer dürren Frau, um Hunderte Follower zu gewinnen. Eine Analyse zeigt, wie problematisch die soziale Plattform für junge Nutzer sein kann.
  • Electro-Ausstellung in Düsseldorf: Rave im Museum: Daft Punk, Jean-Michel Jarre und Kraftwerk waren und sind prägend für die elektronische Musik. Eine Ausstellung in Düsseldorf beschäftigt sich nun mit dem Phänomen Electro und zeigt seltene Instrumente, Melodien und Fotografien.
  • Champions League: BVB mit souveränem Sieg zum Abschied: Borussia Dortmund verabschiedet sich mit einem Sieg aus der Champions League. Mit einem klaren 5:0 gegen die schwache Mannschaft von Besiktas Istanbul sorgte der BVB für ein versöhnliches Ende.
  • Champions League: RB Leipzig schlägt Manchester City: RB Leipzig hat sich nach dem Champions-League-Aus immerhin die Teilnahme an der Europa League gesichert. Das Team von Interimstrainer Beierlorzer siegte im letzten Gruppenspiel gegen Spitzenreiter Manchester City 2:1.
  • Drosten über Omikron: Risiko für Ungeimpfte könnte steigen: Der Virologe Drosten erwartet, dass Omikron den Übergang aus einer pandemischen in eine endemische Situation markieren könnte - zumindest im Süden Afrikas. Was das bedeutet, erklärt er im Podcast.
  • Corona-Pandemie: 7000 Fälle aus Sachsen später erfasst: Für das stark von der Pandemie betroffene Sachsen waren zuletzt verdächtig niedrige Infektionszahlen gemeldet worden. Offenbar kommen die Ämter mit der Erfassung nicht mehr hinterher. 7000 Fälle fließen mit Verzögerung in die Statistik ein.
  • Neue Bundesregierung: Der Kanzler und sein Kabinett: Der Koalitionsvertrag ist unterzeichnet, das Kabinett der Ampel-Koalition steht. Wer sind die Ministerinnen und Minister? Was zeichnet sie aus, was ist von ihnen zu erwarten?
  • Kommentar: Die können das!: Olaf Scholz hat Wort gehalten: Das neue Kabinett besteht zu 50 Prozent aus Ministerinnen. Das ist ein starkes Signal, findet Sabine Henkel. Noch stärker wäre es, wenn sich in dieser Regierung mal ein Mann um das "Gedöns" kümmern würde.
  • Corona-Pandemie: Pflegebonus soll erst 2022 kommen: Ursprünglich wollte die neue Regierung den Corona-Bonus für Pflegepersonal in Krankenhäusern schon diese Woche auf den Weg bringen. Nun soll er erst nächstes Jahr kommen. Warum dauert es nun doch länger? Von Marcel Heberlein.
  • Belarus stoppt Einfuhr westlicher Lebensmittel: Fleisch, Gemüse, Süßwaren und Salz: Belarus hat einen Einfuhrstopp für Lebensmittel aus zahlreichen westlichen Staaten verhängt. Machthaber Lukaschenko reagiert damit auf die jüngsten Sanktionen gegen sein Land.
  • Frankreich: Verdächtiger im Fall Khashoggi festgenommen: Kommt in den Mordfall Khashoggi neue Bewegung? Auf einem Pariser Flughafen wurde ein Mann festgenommen, der zum Killerkommando gehört haben soll. Möglicherweise wird er nun in die Türkei ausgeliefert.
  • Israel: Grenzwall mit Tiefenwirkung: Mehr als drei Jahre hat Israel an einem mehrere Meter hohen Grenzwall zum Gaza-Streifen gebaut, nun ist er vollendet. Ein wesentlicher Zweck aber liegt unter der Erde. Von Tim Aßmann.
  • 80 Jahre nach dem Angriff: Der Schock von Pearl Harbor: Der Angriff Japans auf Pearl Harbor bewog die USA zum Eintritt in den Zweiten Weltkrieg, wurde zum Nationaltrauma - und befeuerte rassistischen Hass. Auch 80 Jahre später wirken die Ereignisse nach. Von Katharina Wilhelm.
  • Vor Gespräch mit Putin: "Bidens Botschaft dürfte angekommen sein": Ungewöhnlich deutlich hat US-Präsident Biden seine Unterstützung für die Ukraine erklärt, sagt der Sicherheitsexperte Overhaus. Eine Eskalation in der Region sei aber nicht im Interesse Bidens - auch aus innenpolitischen Gründen.
  • Sinkende Corona-Zahlen: (K)ein Grund zur Hoffnung?: Die sinkenden Corona-Zahlen seien mit Vorsicht zu genießen, da Behörden überlastet seien - heißt es aktuell in Medien. Doch verschiedene Indizien weisen darauf hin, dass das Wachstum tatsächlich vorerst gestoppt wurde.
  • "Test-Express": Wer lügt?: Ministerien warnen, dass online ausgestellte Corona-Testbescheinigungen, wie sie auch das Portal "Test-Express" anbietet, am Arbeitsplatz ungültig sind. Geschäftsführer und ärztlicher Leiter verwickeln sich zunehmend in Widersprüche.
  • Pflegeheime in der Pandemie: Gut organisierte Ignoranz: In vielen Fällen haben die Behörden auch in der vierten Corona-Welle keine Ahnung, wie gut Senioren in Pflegeheimen durch Impfung geschützt sind. Das ergab eine Umfrage von WDR, NDR und "Süddeutscher Zeitung".
  • Lauterbach: Warner mit Ungenauigkeiten: Der designierte Gesundheitsminister Lauterbach wird als Fachmann geschätzt. Doch einige seiner Behauptungen waren nicht belegt, beispielsweise über Corona-Zahlen auf Mallorca oder gestrecktes Cannabis. Von Patrick Gensing.
  • Cum-Ex-Razzia beim Verband ausländischer Banken: Nach WDR-Informationen hat die Staatsanwaltschaft Köln die Büros des Auslandsbankenverbandes durchsucht. Die Recherchen zeigen, dass der Verband teils wortwörtlich Formulierungen eines Beschuldigten in einer Stellungnahme übernommen hatte.
  • Kohlekraftwerk Deuben geht nach 85 Jahren vom Netz: In Deuben, Sachsen-Anhalt, steht das wohl älteste aktive Braunkohlekraftwerk Deutschlands. 1936 erbaut, lieferte es 85 Jahre lang Strom, Briketts, Wärme und Kohlestaub. Jetzt ist es vom Netz gegangen. Von Theo M. Lies.
  • Kommunen wollen wegen Corona-Krise Abgaben erhöhen: Die Corona-Krise reißt Löcher in die Kassen von Städten und Gemeinden. Laut einer Umfrage planen viele Kommunen höhere Abgaben. Die Kosten für Wasser und Müllabfuhr sollen steigen, örtliche Schwimmbäder geschlossen werden.
  • Zeitverlust für Pendler wieder fast so hoch wie vor Corona: 2020 hatte Corona den Verkehr einbrechen lassen. Doch im laufenden Jahr ist die Verschnaufpause für Pendler bereits wieder vorbei, wie eine Analyse zeigt. Münchner sind am stärksten betroffen.
  • Nur wenige Firmen in Klimaschutz-Rangliste weit oben: Das "Carbon Disclosure Project" wertet aus, wie stark sich Unternehmen weltweit um den Klimaschutz bemühen. In der aktuellen Rangliste tauchen insgesamt 14 deutsche Firmen weiter vorne auf.
  • Auch Vereinigte Arabische Emirate wollen montags bis freitags arbeiten: Die Vereinigten Arabischen Emirate passen ihre Arbeitswoche westlichen Ländern an. Ab Januar soll auch in der muslimischen Föderation von Montag bis Freitag gearbeitet werden - allerdings etwas kürzer als anderswo üblich.
  • Marktbericht: Erholung erlahmt?: Mit kleinen Verlusten startet der DAX in den Handel. Nach den deutlichen Gewinnen gestern stabilisiert sich der Markt auf dem erhöhten Niveau, neue Kurssprünge bleiben zunächst aber aus.
  • Zukunftspodcast: Pflicht zur Corona-Impfung? Was dann?: Mal angenommen... es gibt eine Corona-Impfpflicht für alle. Geht das rechtlich überhaupt? Lassen sich dann mehr Menschen impfen? Würde das die Gesellschaft weiter spalten? Ein Gedankenexperiment.
  • faktenfinder-Podcast: Aufklären über "Fake News": Im faktenfinder-Podcast der tagesschau sprechen Anja Reschke und Michail Paweletz mit Fachleuten über irreführende Meldungen, Verschwörungslegenden und die Muster hinter Kampagnen zur Desinformation.
Channel Title: heise online News

Einfach günstiger telefonieren