Suche mit


hau-ab.de

Breakout spielen

Tipps & Co.











Impressum


Links für alle, die nicht mehr weiter wissen...



Suche bei Wikipedia und IMDB (und dem Web):

Tipps:


Channel Title: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Coronavirus in Deutschland: Zahl der Infektionen steigt sprunghaft: Das Coronavirus breitet sich in Deutschland aus: 14 neue Fälle gibt es in NRW, vier in Baden-Württemberg, einen in Rheinland-Pfalz, Bayern und Hessen. In Hamburg wurde ein Kinderarzt am Universitätsklinikum Eppendorf positiv getestet.
  • Liveblog zum Coronavirus: 44 weitere Todesopfer in China: In China hat sich die Zahl der Todesopfer durch das Coronavirus auf knapp 2800 erhöht. Moody's rechnet wegen des Virus mit einer weltweiten Rezession. Die Entwicklungen des Tages im Liveblog - zum Nachlesen.
  • Kommentar zum Coronavirus: Wir müssen einen kühlen Kopf bewahren: Das Coronavirus ist gefährlich, keine Frage - auch gefährlicher als die "normale" Grippe, die derzeit ebenfalls grassiert. Dennoch sollten wir alle - Medien inklusive - nun nicht in Panik verfallen, meint Monika Wagener.
  • Coronavirus: Was Reisende beachten müssen: Auch Flugpassagiere, die von Italien nach Deutschland reisen, müssen ab sofort ihre Daten den Behörden melden. Was sonst bei Reisen in Europa oder Asien zu beachten ist - ein Überblick.
  • 33 türkische Soldaten bei Luftangriff in Idlib getötet: Bei einem Luftangriff im syrischen Idlib sind 33 türkische Soldaten getötet worden. Die Türkei griff daraufhin syrische Regierungstruppen an und forderte die Unterstützung der Nato. Andernfalls werde man Flüchtlingen die Grenze öffnen.
  • Maas prangert Kriegsverbrechen in Syrien an: Die Lage in der Rebellenhochburg Idlib in Syrien wird immer dramatischer. Fast eine Million Menschen sind auf der Flucht. Bundesaußenminister Maas hat Syrien und Russland im UN-Sicherheitsrat Kriegsverbrechen vorgeworfen.
  • Thyssenkrupp verkauft Aufzugssparte: Seit Jahren steckt Thyssenkrupp in der Krise. Jetzt reagiert der Stahl- und Industriekonzern und verkauft seine Aufzugssparte für 17,2 Milliarden Euro. Mit dem Geld sollen Schulden abgebaut werden.
  • Cum-Ex-Razzia im Frankfurter Bankenviertel: Seit dem Morgen läuft im Frankfurter Bankenviertel eine groß angelegte Durchsuchung. Nach Informationen von WDR und SZ steht die niederländische Großbank ABN Amro im Fokus der Fahnder. Es geht offenbar um Cum-Ex-Ermittlungen.
  • Rechter Terror: Die Radikalität der "Gruppe S.": Die "Gruppe S." soll Anschläge auf Muslime geplant haben. Offenbar hofften die Rechtsextremisten, damit einen Bürgerkrieg auslösen zu können. Die Ermittler prüfen jetzt mögliche Kontakte der Gruppe in Polizei und Bundeswehr.
  • Seehofer im Innenausschuss: "Blutspur des Rechtsterrorismus": Nach dem Anschlag von Hanau ringt die Politik um eine Antwort auf den Rechtsextremismus in Deutschland. Innenminister Seehofer warnte im Bundestags-Innenausschuss mit drastischen Worten vor einer Relativierung des Problems.
  • Uniter bildete "versehentlich" Polizei auf Philippinen aus: Eine Einheit des privaten Vereins Uniter will auf den Philippinen "versehentlich" Kräfte der Nationalpolizei geschult haben. Die Polizeitruppe ist in die massenhafte Tötung von Zivilisten verwickelt. Von S. Duwe und M. Weller.
  • Ben Dolic singt für Deutschland beim ESC 2020 in Rotterdam: Der 22-jährige Sänger Ben Dolic tritt beim Eurovision Song Contest in Rotterdam für Deutschland an. Sein Song "Violent Thing" stammt von dem erfolgreichen ESC-Komponisten Boris Milanov.
  • Bayer erreicht das Achtelfinale der Europa League: Bayer Leverkusen hat das Achtelfinale der Europa League erreicht. Nach dem knappen 2:1-Erfolg im Hinspiel gewann die Werkself auch das Rückspiel in Porto mit 3:1.
  • Podcast: Was, wenn sich das Coronavirus hier ausbreitet?: Welche Folgen hätte ein massiver Coronavirus-Ausbruch in Deutschland für den Alltag, für die Wirtschaft und das Gesundheitssystem? Ein Gedankenexperiment.
  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren: Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  • Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen bestätigt: Der Gesetzgeber darf muslimischen Rechtsreferendarinnen das Kopftuch im Gerichtssaal verbieten. Die Verfassungsrichter begründeten ihren Beschluss mit der weltanschaulich-religiösen Neutralität des Staates. Von Gigi Deppe.
  • "Fack Ju Göhte" kann auf Eintragung als Marke hoffen: Der Titel war der Behörde zu vulgär: Das EU-Markenamt wollte den Filmtitel "Fack Ju Göhte" nicht als Marke anerkennen. Das Filmstudio zog vor den EuGH - und hat nun Anlass zur Hoffnung. Von Jan Henrich.
  • Wirtschaftsverbände befürchten Einbußen durch Corona: Noch ist es nicht so weit, dass in Deutschland einzelne Unternehmen ihre Produktion unterbrechen müssen. Dennoch richtet sich die Wirtschaft laut ihrer Verbände auf schwierige Zeiten ein. Von Iris Marx.
  • Nach Hanau-Anschlag: Demokratieförderung in der Warteschleife: Seit dem Anschlag von Hanau wird viel über Maßnahmen gegen rechte Gewalt diskutiert - heute auch im Innenausschuss. Ein Gesetz zur Demokratieförderung von Ministerin Giffey stößt aber auf Widerstand. Von Janina Lückoff.
  • Brexit-Verhandlungen: Großbritannien lehnt EU-Regeln ab: Am Montag beginnen die Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU. Bis Jahresende soll ein Abkommen vorliegen. Doch das wird schwierig, denn London lehnt die EU-Regeln ab und droht mit "No Deal".
  • Umweltschützer gewinnen Klage gegen Heathrow-Ausbau: Ein britisches Gericht hat entschieden: Am Flughafen Heathrow soll es keine dritte Start- und Landebahn geben. Denn das Vorhaben würde gegen das Pariser Klimaabkommen verstoßen. Klimaschützer jubeln.
  • Corona im Iran: Zum Virus kommt das Misstrauen: Der Iran ist eines der am stärksten vom Coronavirus betroffenen Länder. Und nicht nur das: Von dort aus soll das Virus auf die Nachbarländer übergegriffen haben. Viele Iraner trauen den offiziellen Zahlen nicht. Von Karin Senz.
  • Proteste in Indien: "Ein Wunder, dass ich noch lebe": Mehr als 30 Menschen kamen bei den jüngsten Straßenschlachten in Indiens Hauptstadt Neu-Delhi ums Leben. Eskaliert die Gewalt zwischen Hindus und Muslimen? Von Bernd Musch-Borowska.
  • Unkrautvernichter Dicamba: Neue Klagewelle gegen Bayer?: Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer ringt weiter mit einer Prozesslawine in den USA wegen des Unkrautvernichters Glyphosat bei der Tochter Monsanto. Nun könnte das Produkt Dicamba die nächste Klagewelle auslösen.
  • Findige Kanzleien: Das miese Geschäft mit der Insolvenz: Jahrelang ist die Zahl der Insolvenzen gesunken. Doch das hat sich 2019 geändert. Findige Kanzleien und Berater betreiben ein einträgliches Geschäft im Graubereich der Legalität. Von Julian Herbst.
  • Orkanwarnung: Eintracht-Spiel in Salzburg abgesagt: Das Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt bei Red Bull Salzburg findet am Donnerstagabend nicht statt. Wegen einer Orkanwarnung wurde das Spiel um einen Tag auf Freitag verschoben.
Channel Title: heise online News

Einfach günstiger telefonieren