Suche mit


hau-ab.de

Breakout spielen

Tipps & Co.











Impressum


Links für alle, die nicht mehr weiter wissen...



Suche bei Wikipedia und IMDB (und dem Web):

Tipps:


Channel Title: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Corona-Pandemie: Zahl der Neuinfektionen steigt weiter: Der Trend der steigenden Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen setzt sich fort: Dem Robert Koch-Institut wurden binnen eines Tages 2400 Fälle gemeldet, 481 mehr als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 16,9.
  • Krankenhäuser fordern Abkehr von Corona-Inzidenz als Richtwert: Reicht die Inzidenz als maßgeblicher Faktor noch, um die Corona-Lage zu bewerten? Darüber wird seit Tagen gestritten. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft setzt auf einen Mix aus mehreren Indikatoren - und fordert die Politik zum Handeln auf.
  • Corona-Liveblog: ++ Trotz Corona zurück in die Fabriken ++: In Bangladesch öffnen die Textilfabriken wieder - mitten in der Pandemie herrscht deshalb vielerorts dichtes Gedränge. In Deutschland empfiehlt der Zentralrat der Muslime die Corona-Impfung. Aktuelle Entwicklungen im Liveblog.
  • US-Studie: Hohe Viruslast bei infizierten Geimpften: Im US-Bundesstaat Massachusetts haben sich bei Feierlichkeiten auch viele Geimpfte mit dem Coronavirus infiziert. Experten führen dies auf die Delta-Variante zurück - und empfehlen eine Maskenpflicht.
  • Neue Einreiseregeln: Was sich ab dem 1. August ändert: Am Sonntag tritt eine neue Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft. Das Kabinett beschloss die neuen Regeln, die alle Einreisenden ab dem 1. August zur Vorlage eines Nachweises verpflichtet. Das Wichtigste im Überblick.
  • Ärzteverband fordert STIKO-Reform: Der politische Druck auf die Ständige Impfkommission ist groß, eine Empfehlung zur Corona-Impfung älterer Kinder und Jugendlicher auszusprechen. Amtsärzte fordern deshalb nun eine Reform des Gremiums, um dessen Unabhängigkeit zu sichern.
  • Berliner Polizei erwartet trotz Verbots "Querdenken"-Demos: Die "Querdenken"-Proteste in Berlin sind untersagt - die Polizei ist dennoch mit mehreren Hundertschaften im Einsatz, um bei Verstößen einzugreifen. Eine Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts steht dabei noch aus.
  • Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen: Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.
  • Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19: Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
  • Aktueller Stand der Corona-Impfungen in Deutschland: Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.
  • Covid-19: Wie ist die Lage auf den Intensivstationen?: Die Covid-19-Pandemie stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Ein Problem besteht darin, ausreichend Intensivbetten bereitzustellen. Die aktuelle Situation in Deutschland im Überblick.
  • Flut in Rheinland-Pfalz: Schwere Vorwürfe gegen Ahrweilers Landrat: Mehr als zwei Wochen nach der verheerenden Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz gibt es schwere Vorwürfe gegen den Landkreis Ahrweiler. Es sei präzise gewarnt worden, ohne dass Verantwortliche rechtzeitig reagiert hätten.
  • Personalausweis künftig nur noch mit Fingerabdruck: Wer einen neuen Personalausweis beantragt, muss künftig seine Fingerabdrücke abgeben. Aber wo und wie werden diese gespeichert? Wer darf darauf zugreifen - und was sagen Datenschützer? Ein Überblick von Andre Kartschall.
  • Merkels Kabinett: Wer geht, wer will bleiben?: Entwicklungsminister Müller wird nicht mehr dabei sein, für Wirtschaftsminister Altmaier könnte es eng werden: Wer könnte nach der Bundestagswahl welche Rolle spielen? Eine Einschätzung der ARD-Hauptstadtkorrespondenten.
  • Livestream: Die Nachrichten auf tagesschau24: Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.
  • Kreuzfahrtschiffe: Die Riesen sind raus - Venedig bangt weiter: Von morgen an ist es vorbei mit den Kreuzfahrtriesen in Venedig. Die großen Schiffe dürfen das historische Zentrum nicht mehr passieren. Aktivisten sehen die Lagune jedoch weiter in Gefahr. Von Moritz Pompl.
  • Erste afghanische Helfer in die USA ausgeflogen: In den USA ist das erste Flugzeug mit mehr als 200 Afghanen eingetroffen, die als Ortskräfte für die US-Armee gearbeitet haben. Der Kongress unterstützt die Luftbrücke in seltener Eintracht parteiübergreifend. Von Franziska Hoppen.
  • US-Justizministerium: Trumps Steuerunterlagen müssen an den Kongress: Ermittler des US-Kongresses können einen Etappensieg verbuchen: Das Justizministerium wies die Steuerbehörde IRS an, die Unterlagen von Ex-Präsident Trump auszuhändigen. Die Herausgabe könnte für den Republikaner heikel werden.
  • Migranten in Belgien: Hungern für das Bleiberecht: Wochenlang haben in Belgien Hunderte illegale Migranten aus Protest für ihr Bleiberecht gehungert - und das Land damit fast in eine Regierungskrise gestürzt. Der Status der Migranten soll jetzt überprüft werden. Von Gudrun Engel.
  • Belarus: Lukaschenkos Angriff auf Medien und Kultur: Der Druck auf Regimekritiker in Belarus wächst: Ein kritisches Medium nach dem anderen wird verboten, den Mitarbeitern der Prozess gemacht. Inzwischen gehen Behörden auch gegen zivilgesellschaftliche Organisationen vor. Von J. Steinlein.
  • Schwedens Banden-Problem: Seit Jahren hat Schweden ein massives Problem mit kriminellen Gangs. Politik und Sicherheitskräfte versuchen, die Lage in den Griff zu bekommen. Bisher allerdings mit mäßigem Erfolg. Von Sofie Donges.
  • Italien, Türkei, Griechenland: Gluthitze und viele Feuer: Heftige Waldbrände und Hitze von 40 Grad und mehr machen den südlichen Ferienländern Italien, Türkei und Griechenland weiterhin schwer zu schaffen. In Italien rückte die Feuerwehr binnen 24 Stunden zu mehr als 800 Einsätzen aus.
  • Supermarkt verkauft "gerettete" Lebensmittel: Viele Lebensmittel werden weggeworfen, obwohl sie eigentlich noch genießbar wären - zu viele, findet eine Jungunternehmerin aus Saarbrücken. Sie hat einen Laden für "gerettete" Lebensmittel eröffnet. Von Marco Karp.
  • Check der EBA und EZB: Europas Banken stressresistent: Könnten Europas Geldinstitute eine neue Wirtschaftskrise überstehen? Das haben die Bankenaufseher in einem Stresstest untersucht. Das Ergebnis: Die Banken wären trotz Kapitaleinbußen gewappnet für die Krise.
  • 40 Jahre MTV: Was vom Musikfernsehen übrig blieb: "Ladies and Gentlemen, Rock 'n' Roll": Mit diesen Worten ging MTV am 1. August 1981 auf Sendung. Was als kleiner Lokalsender begann, wurde zum einflussreichsten Musiksender der Welt - bis das Internet kam. Von Carsten Schabosky.
  • Quelle nicht benannt: Laschet räumt Fehler in Buch ein: CDU-Kanzlerkandidat Laschet hat eine fehlende Quellenangabe in einem von ihm verfassten Buch eingeräumt und sich dafür entschuldigt. Er kündigte an, die Publikation auf weitere Fehler prüfen zu lassen.
  • Bundestagswahl 2021: Vorerst keine Zulassung für Saar-Grüne: Die Grünen im Saarland haben eine schwere Schlappe erlitten: Der Landeswahlausschuss lehnte ihre Liste für die Bundestagswahl ab - die Partei kündigte Beschwerde an. Auch die Aufstellung der Bremer AfD wurde abgewiesen.
  • Sachsen empfiehlt Impfung ab zwölf Jahren: Die STIKO empfiehlt eine Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche nur in Ausnahmefällen - doch Sachsen weicht nun von dieser Linie ab: Die Landes-Impfkommission rät generell zur Impfung ab zwölf Jahren.
  • Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz : Zahl der Toten auf 135 gestiegen: Nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz hat sich die Opferzahl auf 135 erhöht. Regierungschefin Dreyer sagte betroffenen Gemeinden weitere 60 Millionen Euro zu. Auch die Soforthilfe von Bund und Ländern kommt.
  • Zwangsbehandlung: Verfassungsgericht stärkt Patientenrechte: Bei ärztlichen Zwangsbehandlungen im Maßregelvollzug hat das Bundesverfassungsgericht die Patientenrechte gestärkt. So könne etwa eine medikamentöse Behandlung nicht gegen den erklärten Willen des Betroffenen gerechtfertigt werden.
  • Warnungen der UN: In Äthiopien droht akute Hungersnot: In der äthiopischen Konfliktregion Tigray kommen laut UN immer weniger Hilfslieferungen an. Mehr als 100.000 Kindern drohe eine lebensbedrohliche Mangelernährung. Die EU wirft Äthiopien vor, Hunger als Waffe einzusetzen.
  • EU-Gericht hebt Immunität von katalanischen Separatisten auf: Das EU-Gericht hat einen Antrag des früheren katalanischen Regierungschefs Puigdemont und zwei weiterer Abgeordneter zur Wiederherstellung ihrer parlamentarischen Immunität zurückgewiesen. Damit sitzen sie vorerst in Belgien fest.
  • Corona-Pandemie: Zahl der neuen Fälle in England sinkt: Die Zahl der Neuinfektionen ist in England zurückgegangen, obwohl die Regierung die meisten Corona-Restriktionen aufgehoben hat. Experten sehen dafür mehrere Gründe - und prophezeien einen erneuten Anstieg. Von Christoph Prössl.
  • China: USA kritisieren Umgang mit ausländischen Journalisten: Nach der Flutkatastrophe in China mehren sich die Berichte ausländischer Journalisten, dass sie in ihrer Arbeit behindert worden seien. Die USA zeigen sich besorgt über "die zunehmend scharfe Überwachung, Belästigung und Einschüchterung".
  • UNESCO ernennt Donaulimes zum Welterbe: Deutschland kann sich mit einem weiteren Welterbe schmücken: Der Donaulimes in Bayern wurde vom UNESCO-Komitee in die Liste aufgenommen. Wegen Ungarn war die Entscheidung zuletzt noch ins Wanken geraten.
  • Schraubt Gazprom an der Preisspirale beim Gas?: Europas Gasspeicher leeren sich, die Preise steigen stark. Experten vermuten, dass der russische Gazprom-Konzern mit geringeren Lieferungen Druck machen will - damit die Pipeline Nord Stream 2 fertiggestellt wird. Von Lothar Gries.
  • Scarlett Johansson verklagt Disney: Der US-Konzern Disney hat den Film "Black Widow" gleichzeitig im Kino und auf seiner Streaming-Plattform veröffentlicht. Das will die Hauptdarstellerin nicht hinnehmen - die Schauspielerin sieht einen Vertragsbruch.
  • Deutsche Wirtschaft wächst wieder: Nach dem Einbruch wegen der dritten Corona-Welle hat in Deutschland ein deutlicher Aufschwung eingesetzt. Im Frühjahr wuchs die Wirtschaft um 1,5 Prozent. Allerdings bremste der Materialmangel die Erholung.
  • Marktbericht: Ein Monat voller Rekorde: Die Warnung von Amazon vor einem schwächeren Wachstum hat zum Wochenschluss die Anleger in die Flucht geschlagen. Der Juli war aber dennoch ein erfolgreicher Börsenmonat.
  • Corona-Studien: Zu hastig, zu schlampig, zu leichtfertig?: Mehr als eine halbe Million wissenschaftliche Texte sind zu Covid-19 veröffentlicht worden. Die Flut an Publikationen bringt die wissenschaftlichen Prüfsysteme an ihre Grenzen - mit potenziell gefährlichen Auswirkungen. Von Wulf Rohwedder.
  • Online-Durchsuchungen: Einladung für Kriminelle und Spione?: Ermittlungsbehörden nutzen bei Online-Durchsuchungen technische Sicherheitslücken, die Telekom-Firmen offenhalten müssen. Diese sind nach BR-Recherchen aber auch Einfallstor für Kriminalität und Spionage.
  • Fake News und Satire über CDU-Kandidat Laschet: Als Kanzlerkandidat steht Armin Laschet besonders im Fokus des öffentlichen Interesses. Politische Gegner nehmen ihn mit Satire-Aktionen aufs Korn - aber es gibt auch echte Fake-News-Attacken. Von Patrick Gensing.
  • faktenfinder-Podcast: Aufklären über "Fake News": Im faktenfinder-Podcast der tagesschau sprechen Anja Reschke und Michail Paweletz mit Fachleuten über irreführende Meldungen, Verschwörungslegenden und die Muster hinter Kampagnen zur Desinformation.
Channel Title: heise online News

Einfach günstiger telefonieren