Suche mit


hau-ab.de

Breakout spielen

Tipps & Co.











Impressum


Links für alle, die nicht mehr weiter wissen...



Suche bei Wikipedia und IMDB (und dem Web):

Tipps:


Channel Title: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Trump telefoniert mit Taiwan - und riskiert Chinas Zorn: Der designierte US-Präsident Trump hat mit Taiwans Präsidentin telefoniert - und damit den Zorn Pekings riskiert. Das Weiße Haus distanzierte sich umgehend. Washington hatte die diplomatischen Beziehungen zu Taiwan 1979 gekappt. Von Jan Bösche.
  • Trump gegen Neuauszählungen: In drei Bundesstaaten wird schon oder soll bald nachgezählt werden. Aber Donald Trump und seine Unterstützer gehen massiv gerichtlich dagegen vor. Die Neuauszählung sei sinnlos, verfassungswidrig und "frivol".
  • Obama stoppt chinesische Aixtron-Übernahme: Die geplante Übernahme des deutschen Chipanlagenbauers Aixtron durch ein chinesisches Unternehmen ist am Einspruch von US-Präsident Obama gescheitert. Die USA fürchten, China könne Aixtron-Produkte militärisch nutzen.
  • Karstadt und Verdi erzielen Tarifeinigung: Nach Jahren ohne Tarifvertrag können die 15.000 Karstadt-Beschäftigten auf Gehaltserhöhungen hoffen. Das Unternehmen und die Gewerkschaft Verdi einigten sich auf ein Eckpunktepapier, das auch eine Standort- und Beschäftigungssicherung beinhaltet.
  • Gegenwind für Merkel auf Regionalkonferenz in Jena: Es war der letzte Stimmungstest für die Chefin vor dem CDU-Parteitag: Bei der CDU-Regionalkonferenz in Jena blies Merkel der Wind gewaltig ins Gesicht, berichtet Angela Ulrich. Es ging um die Flüchtlingspolitik - wieder einmal.
  • Grüner Beck verliert sicheren Listenplatz in NRW: Die Grünen in Nordrhein-Westfalen haben Volker Beck abgestraft: Bei einer Kampfkandidatur um einen der aussichtsreichen Listenplätze für die Bundestagswahl unterlag er deutlich. Seine Chance, im Parlament zu bleiben, ist gering.
  • Manipuliert der türkische Geheimdienst in Deutschland?: Ist der türkische Geheimdienst MIT massiv in Deutschland aktiv? Nach Informationen von WDR und NDR teilt die Bundesregierung diese Sorge der Opposition. Und der Verfassungsschutz befürchtet, dass der MIT auch gezielt mit Falschinformationen manipuliert. Von G. Heil und R. Pinkert.
  • Suche nach Folterspuren - UN-Beauftragter in der Türkei: Wurde und wird in der Türkei gefoltert? Entsprechenden Vorwürfen ging der UN-Beauftragte Melzer nach. Seine Ergebnis: vielleicht. Deutlicher wurde er in seiner Kritik an den Zuständen nach dem Putschversuch. Von C. Buttkereit.
  • Zu groß für eine Rettung - EU-Sorgen wegen Italien: Für die EU-Zentrale sieht das Horrorszenario so aus: Regierungschef Renzi scheitert beim Referendum, tritt zurück und sein Land versinkt im politischen Chaos. Anders als etwa im Fall Griechenland würde das für die Union zum existenziellen Problem. Von R. Sina.
  • Eurowings und ver.di: Tarifeinigung für Flugbegleiter: Es gibt nicht nur einen Tarifstreit bei der Lufthansa: Während im Falle der Piloten beim Mutterkonzern weiter keine Lösung ins Sicht ist, gibt es bei den Flugbegleitern der Tochter Eurowings eine Einigung - was aber noch kein Ende des Tarifstreits bedeutet.
  • Kein exklusiver Rabatt für Ryanair in Frankfurt: Ryanair soll nun doch keinen Gebührennachlass am Flughafen Frankfurt bekommen. Die hessische Landesregierung stoppte die Pläne des Betreibers Fraport - nach Protesten der Konkurrenz. Allerdings ließ Minister Al-Wazir eine Hintertür offen.
  • Verkapptes Demoverbot für Polens Opposition?: Polen nationalkonservative Regierung will das Demonstrationsrecht ändern - um Zusammenstöße zu verhindern, wie sie sagt. Doch Opposition und Menschenrechtler meinen: Eigentlich will sie die Proteste ihrer Gegner verhindern. Von Henryk Jarczyk.
  • Isländische Piraten mit Regierungsbildung betraut: Die Konservativen waren unter anderem am Streit um die Fischerei gescheitert, die Grünen an der Steuerpolitik. Nun bekommt die drittstärkste Kraft den Auftrag zur Regierungsbildung in Island: Die Piratenpartei mit ihrer Fraktionschefin Jonsdottir.
  • Jetzt - Wintersport im Livestream: Sehen Sie hier im Livestream den langen Wintersport-Samstag im Ersten - unter anderem mit Ski alpin, der Nordischen Kombination, Rodeln, Langlauf und Skispringen. Aus rechtlichen Gründen ist der Stream auf Deutschland begrenzt.
  • Sieg in Mainz - die Bayern sind vorläufig wieder Erste: Der FC Bayern hat sich von einem frühen Rückstand gut erholt - und beim FSV Mainz doch noch 3:1 gewonnen. Robert Lewandowski traf gleich zweimal. Die Bayern sind jetzt mindestens vorübergehend wieder Tabellenerster.
  • Videoblog "Afrika, Afrika!": Gitarrenunterricht an der Ecke: An einer Straßenecke in Johannesburg finden jeden Sonntagmittag Gitarrenstunden statt - gratis. Die Schüler sind Dutzende Kinder aus armen Familien, die sich keine Privatstunden leisten können. Von Thomas Denzel.
  • Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio: Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.
  • Tagesschau.de-Wahlarchiv: Alle Daten zu allen Wahlen: Schon im Oktober 1946 fanden in Hamburg und in Bremen die ersten Bürgerschaftswahlen nach dem Krieg statt. Seitdem gab es 18 Bundestagswahlen und Dutzende Landtagswahlen. Daten, Grafiken und Analysen dazu finden Sie in unserem Wahlarchiv.
  • Videoblog "Afrika, Afrika!": Gitarrenunterricht an der Ecke: An einer Straßenecke in Johannesburg finden jeden Sonntagmittag Gitarrenstunden statt - gratis. Die Schüler sind Dutzende Kinder aus armen Familien, die sich keine Privatstunden leisten können. Von Thomas Denzel.
  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren: Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.
  • Lammert genehmigt Ermittlungen wegen WikiLeaks: Wer leitete die Geheimdokumente des NSA-U-Ausschusses an WikiLeaks weiter? Dieser Frage darf jetzt nach einem Ja von Bundestagspräsident Lammert die Staatsanwaltschaft nachgehen. In den Dokumenten ging es um die deutsche Zusammenarbeit mit der NSA.
  • Dobrindt drückt bei Pkw-Maut aufs Tempo: Die die Einigung ist da - nun will Verkehrsminister Dobrindt den Kompromiss zur Maut so schnell wie möglich umsetzen. Noch im Dezember soll über einen Gesetzentwurf abgestimmt werden. Kanzlerin Merkel begrüßte den mit der EU gefundenen Kompromiss.
  • Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau wohl in Norwegen: Vor gut zwei Jahren haben Unbekannte von der KZ-Gedenkstätte Dachau das Tor mit der Aufschrift "Arbeit macht frei" gestohlen - nun ist es offenbar in Norwegen gefunden worden. Die Umstände sind noch unklar.
  • Frankreichs Sozialisten: Alle Blicke ruhen auf Valls: Der ungeliebte Präsident tritt nicht noch einmal an: Nach zuletzt starkem Druck auch aus den Reihen der Sozialisten hat François Hollande seinen Rückzug erklärt. Premier Valls steht nun in den Startlöchern. Doch auch er ist umstritten. Von Kerstin Gallmeyer.
  • Wahl in Gambia: Das Ende eines Langzeitpräsidenten: Überraschung in Gambia: Der langjährige Präsident Jammeh hat offiziellen Angaben zufolge seine Niederlage bei der Wahl eingeräumt. Während des Wahlkampfes hatte er die Opposition mit dem Tod bedroht und den Westen verteufelt.
  • Steinmeier sagt 50 Millionen Euro mehr für Aleppo zu: Außenminister Steinmeier will den Menschen in der umkämpften Stadt Aleppo mit zusätzlichen 50 Millionen Euro helfen. Zudem rief er zu Feuerpausen auf, damit Hilfslieferungen die Bevölkerung erreichen können. Auch die Türkei forderte eine sofortige Waffenruhe.
  • Rewe und Edeka einig bei Kaiser's Tengelmann-Vertrag: Rewe und Edeka haben sich über den Verkauf von Kaiser's Tengelmann-Filialen geeinigt. Der Kaufvertrag gehe jetzt zur Prüfung ans Bundeswirtschaftsministerium, teilte Rewe mit. Für die Kaiser's Tengelmann-Mitarbeiter sieht damit fast alles gut aus. Von D. von Osten und I. Bertram.
  • Rosberg beendet Formel-1-Karriere: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Formel-1-Karriere. Rosberg hatte sich am Sonntag den WM-Titel gesichert. Nun erklärte er, er sei an der Spitze angekommen und wolle ein neues Kapitel aufschlagen.
Channel Title: heise online News

Einfach günstiger telefonieren