Suche mit


hau-ab.de

Breakout spielen

Tipps & Co.











Impressum


Links für alle, die nicht mehr weiter wissen...



Suche bei Wikipedia und IMDB (und dem Web):

Tipps:


Channel Title: tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Stichwahl in Polen: Sehr knapper Vorsprung für Präsident Duda: Bei der polnischen Präsidentschaftswahl liegt Amtsinhaber Duda bei Nachwahlbefragungen hauchdünn vor seinem liberalen Herausforderer Trzaskowski. Beide Kandidaten sprechen aber bereits von einem "Sieg".
  • Liveblog: +++ WHO meldet Rekordwert +++: 230.000 Neuinfektionen an einem Tag - die WHO hat einen Rekordwert gemeldet. In Südafrika werden die Corona-Maßnahmen wieder verschärft. Nizza verhängt nach Gedränge auf einer Freiluftdisko Maskenpflicht. Der Liveblog zum Nachlesen.
  • Regierungsparteien gewinnen Regionalwahlen in Spanien: Trotz der in Spanien besonders heftig verlaufenen Corona-Krise haben die ersten Regionalwahlen keine großen Veränderungen gebracht. Die Regierungsparteien gewannen die Abstimmungen im Baskenland und in Galicien.
  • Netanyahu kündigt nach Protesten Corona-Soforthilfen an: Nachdem in Tel Aviv Tausende gegen die Corona-Politik demonstriert hatten, macht Regierungschef Netanyahu Zugeständnisse: Er kündigt finanzielle Soforthilfe an - erst für Selbstständige, dann für Arbeiter.
  • Wirte verschärfen Regeln für Party-Urlauber auf Mallorca: Feiern ohne Abstand und Maske: Das ging vielen auf Mallorca zu weit. Nach den Partys vom Wochenende ohne Rücksicht auf die Corona-Regeln haben die örtlichen Wirte jetzt reagiert. Von Oliver Neuroth.
  • Corona-Beschränkungen: Ungarn teilt Welt in drei Gebiete: Ungarische Gesundheitsbehörden unterscheiden künftig zwischen Risikogebieten. So sollen Einreisen aus Afrika, Südamerika und fast allen Ländern Asiens ab Dienstag untersagt sein. Sie zählen zur "roten" Gruppe.
  • Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen: Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.
  • Lindner im Interview: "Keine Konjunktur für FDP-Werte": Schlechte Umfragewerte und Kritik am Führungsstil: Der FDP-Vorsitzende Lindner gibt sich im ARD-Sommerinterview kämpferisch. Er will für eine Trendwende kämpfen - auch wenn die Werte seiner Partei derzeit keine Konjunktur hätten.
  • Grüne: Arztjobs sollen abhängig von Ja zu Abtreibungen werden: Die Grünen schlagen vor, Neueinstellungen von Medizinern an Uni-Kliniken von der Bereitschaft abhängig zu machen, Schwangerschaftsabbrüche vorzunehmen. Kritik am Vorstoß lässt nicht lange auf sich warten.
  • Hanau und Halle: Entschädigung für Terror-Hinterbliebene: Vor vier Monaten erschütterte der rassistische Angriff von Hanau das Land. Nun hat die Bundesregierung den Hinterbliebenen der neun Opfer einem Medienbericht nach eine Million Euro Entschädigung gezahlt.
  • Iran: Soldaten schossen Boeing eigenmächtig ab: Anfang Januar wurde eine ukrainische Boeing von dem Iran abgeschossen. Jetzt haben iranische Ermittler ihren Bericht zu dem Abschuss vorgelegt: Die verantwortlichen Soldaten hätten ohne Erlaubnis geschossen.
  • Kaukasus-Konflikt: Tote bei Kämpfen um Berg-Karabach: Der Territorialkonflikt zwischen Aserbaidschan und Armenien flammt erneut auf: Bei Gefechten um die strittige Region Berg-Karabach sind nach Angaben aus Baku zwei Soldaten getötet und weitere verletzt worden.
  • Friedensprozess in Afghanistan: Der Dialog steckt fest: Morgen läuft die Frist für den US-Teilabzug aus Afghanistan ab. So ist es im Abkommen mit den Taliban vereinbart. Doch viele Punkte der Vereinbarung bleiben offen. Die Friedenshoffnungen schwinden. Von Bernd Musch-Borowska.
  • Hongkong: Hunderttausende nehmen an Vorwahl teil: Bei den Vorwahlen der Hongkonger Opposition fällt die Beteiligung deutlich höher als gedacht aus. Ein klares Zeichen für den Mut der Bürger - und gegen das umstrittene Sicherheitsgesetz, meint die Demokratiebewegung.
  • Formel 1: Hamilton siegt - Ferrari blamiert sich erneut: Mercedes-Pilot Hamilton siegt beim Großen Preis der Steiermark konzentriert und fehlerlos. Ferrari leistet sich nach dem Aus von Vettel die nächste Peinlichkeit: Er und Leclerc flogen beide aus dem Rennen.
  • Das ändert sich im Juli: Mehr Rente, weniger Mehrwertsteuer: Die Renten und der Pflegemindestlohn steigen, die Mehrwertsteuer sinkt. Infizierte Haustiere müssen gemeldet werden. Einweg-Geschirr wird wohl aus dem Verkehr gezogen. Das ändert sich für Verbraucher im Juli.
  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren: Tagesschau vor 20 Jahren: Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Alle 20-Uhr-Sendungen der Tagesschau seit 1989 im Nachrichtenrückblick.
  • Corona-Folgen: Häusliche Gewalt nimmt vielerorts zu: Geldsorgen, Probleme mit der Arbeit, keine Distanz: Immer wieder wurde vor mehr häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten gewarnt. Eine Umfrage der dpa zeigt jetzt: Die Befürchtungen treffen zu - wenn auch nur in Teilen.
  • Stuttgarter Krawall-Nacht: Abstammungsüberprüfung der Verdächtigen?: Zahlreiche Politiker kritisieren eine "Stammbaumforschung" bei Ermittlungen nach der Stuttgarter Krawallnacht. Die Polizei dementiert den Begriff - eine Abfrage zur Herkunft gehöre zur Ermittlungsarbeit.
  • StVO-Novelle: Hermann gegen Rückkehr zur alten Milde: In der Diskussion um die auf Eis gelegte Straßenverkehrsverordnungs-Novelle hat sich Baden-Württembergs Ressortchef Hermann dagegen ausgesprochen, die höheren Bußgelder wieder zu senken. Diese Option hatte der Bundesverkehrsminister angedeutet.
  • Ärger über Trumps Wahlkampf-Playlist: Normalerweise freuen sich Musiker, wenn ihre Songs auf großen Veranstaltungen gespielt werden. Geschieht dies bei Wahlkampfkundgebungen von US-Präsident Trump, sieht dies jedoch oft anders aus. Von Claudia Sarre.
  • China ruft zweithöchste Hochwasserwarnstufe aus: Heftige Regenfälle sorgen in Teilen Chinas für schwere Überschwemmungen und Erdrutsche. Zehntausende Menschen mussten bereits ihre Häuser verlassen. Die Regierung hat nun die Hochwasserwarnstufe weiter angehoben.
  • Nach Protesten: Malis Regierung verspricht Reformen: Seit Wochen gehen Zehntausende in Mali gegen die Regierung von Präsident Keita auf die Straße. Am Wochenende besetzten sie Straßen und öffentliche Gebäude, es gab mehrere Tote. Nun bewegt sich Keita und verspricht erste Reformen.
  • Syrien: Sicherheitsrat einigt sich bei Hilfslieferungen: Die Versorgung von notleidenden Menschen in Syrien wird immer schwieriger. Künftig können Hilfsgüter nur noch über einen Grenzübergang ins Land gelangen. Damit setzte sich vor allem Russland im UN-Sicherheitsrat durch. Von Peter Mücke.
  • Proteste gegen Regierung in Bulgarien gehen weiter: In Bulgarien haben erneut Tausende Menschen gegen Regierung und den Chefankläger protestiert, denen sie Verstrickung in korrupte Strukturen vorwerfen. Inzwischen verlangt auch Präsident Radew deren Rücktritt.
  • Kosovo und Serbien nehmen Gespräche wieder auf: Jahrelang lagen sie auf Eis, jetzt werden die Gespräche zwischen den Konfliktpartnern Kosovo und Serbien fortgesetzt. Das Ergebnis ist auch für einen möglichen EU-Beitritt Serbiens relevant.
  • Kritik an Tönnies wegen Antrag auf Lohnkostenerstattung: Seit Wochen steht der Betrieb im Schlachthof von Tönnies still. Der Konzern will sich für diese Zeit zumindest die Löhne für seine Mitarbeiter erstatten lassen. Eine Forderung, die heftige Kritik nach sich zieht.
Channel Title: heise online News

Einfach günstiger telefonieren